Landesweiter Mathematikwettbewerb

für Schülerinnen und Schüler

der 4. Klassen in Nordrhein-Westfalen

(Mathematik-Olympiade für Grundschulen)

Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Berichte

2023-1
2023-2

Im Jahr 2023 fand die Siegerehrung des landesweiten Mathematikwettbewerbes wieder in der Zecher Zollern in Bövinghausen statt. Die Ministerin Frau Dorothee Feller konnte leider nicht selber erscheinen. Stellvertretend war der Staatssekretär Dr. Urban Mauer zugegen. Ebenfalls konnten wir Prof. Dr. Christoph Selter von der TU Dortmund als Gast begrüßen. In diesem Jahr nahmen in der 1. Runde knapp 26 000 Kinder teil, in der 2. Runde etwa 4 200 Kinder und in der 3. und letzten Runde 1 500 Kinder. Die besten 50 Kinder wurden an diesem Festakt geehrt. 

 

 

 

2022

Landessiegerehrung 1
Landessiegehrung 2

Die diesjährige Landessiegerehrung fand in der Zeche Zollern in Dortmund statt. Den Auftakt gestaltete das Quartett der "Akademie für Gesang NRW" unter der Leitung von Zeljo Davutovic. Das Quartett hatte einen Tag zuvor den Musikwettbewerb "Jugend musiziert" auf Bundesebene gewonnen.  

Es folgte die Ehrung der 4. Plätze. Anschließend präsentierte die OGS-Tanz-AG einen eindrucksvolle Tanzdarbietung.

Landessiegerehrung 3
Landessiegerehrung 4

Zum ersten Mal konnten wir die Ministerin für Schule und Bildung Frau Yvonne Gebauer bei unserer Landessiegerehrung begrüßen. Nachdem sie ein Grußwort an die geladenen Gäste sprach, überreichte sie den Siegerinnen und Siegern ihre Urkunde und ein Präsent.

Zur Auflockerung zog uns der Zauberer Christian Supa  in seinen Bann.

Landessiegerehrung 5
Landesiegerehrung  6

Nach dem Gruppenfoto konnten die Kinder noch an Familienführungen teilnehmen, um mehr von der Zeche Zollern zu erfahren. 

Herzlichen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die zum Teil eine weite Anreise hatten, sowie an alle Mitwirkenden, die zum Gelingen des Festaktes beigetragen haben.

 

3. Runde in Dortmund

Die 3. Runde des landesweiten Mathematikwettbewerbes fand dieses Jahr endlich wieder in Präsenz statt. Die Kinder haben eifrig gerechnet und geknobelt.

Terminplan