Zweite Runde

An der 2. Runde (Regionalrunde) nehmen die Teilnehmenden der 1. Runde teil, die mindestens 27 Punkte erreicht haben. Diese Runde wird im Februar als Klausurwettbewerb durchgeführt. Organisiert wird diese Runde von den Regionalkoordinatorinnen oder Regionalkoordinatoren, von denen die Schulen weitere Informationen erhalten. Richten Sie sich als teilnehmende Schule bitte darauf ein, dass Sie sich ggfs. mit der Bereitstellung von Aufsichten für den Klausurtag und der Mithilfe bei der Korrektur der Aufgaben an der Durchführung der 2. Runde beteiligen.

 

Gibt es für die einzelnen Kreise oder kreisfreien Städte keine Koordinatorinnen oder Koordinatoren, erhalten die betreffenden Schulen rechtzeitig alle notwendigen Informationen, um den Klausurwettbewerb im Zusammenschluss mit mehreren Schulen im Umkreis zu organisieren.

 

Ab sofort entfällt die Gebühr für jede teilnehmende Schule.

 

 

Wenn Schülerinnen und Schüler Ihrer Schule an der 2. Runde teilnehmen, dann müssen sie eine Datenschutzvereinbarung von den Eltern unterschreiben lassen.